Spätzünder, die es geschafft haben!

Hast Du auch das Bedürfnis, noch einmal etwas völlig anderes anzufangen, etwas, was dich persönlich erfüllt? Denkst Du aber, es ist schon zu spät, um noch etwas Neues zu lernen (dabei bist du erst in deinen besten Jahren)? Du meinst, du wärst keiner dieser „Wunder-Menschen“, die dafür geboren wurden, erfolgreich zu sein?

Hier erfährst Du. dass diese Annahmen eine der größten Irrtümer sein können, die man haben kann. Ich werde Dir einige erstaunliche Beispiele nennen, die genau das Gegenteil bewiesen haben- die von der Traufe in den Regen kamen, jedoch den Weg da raus geschafft haben, maa shaa Allah!

Kennt ihr ihn? WhatsApp Gründer Jan Koum
  • Beginnen wir mit dem Erfinder der App, die heutzutage fast jeder in seinem Handy hat: WhatsApp by Jan Koum! Er war in keinster Weise ein schulisches Genie, brachte sich später die Programmierung selber bei. Noch bevor er die App überhaupt programmiert hatte, gründete er seine eigene Firma. Heute ist seine App, bzw. sein Vermögen 6,8 Millionen schwer.
  • Der Erfinder von McDonald´s fing einmal ganz klein an: und zwar als Milchshake- Maschinen- Verkäufer! Erst mit 52 Jahren kaufte Ray Kroc dann die Rechte füt die 1. eigene McDonald´s Filiale, die heute die weltweit größte Franchise-Fastfoodkette ist.

  • Einen ähnlich späten Durchbruch hatte Harland D. Sanders, der Erfinder von Kentucky Fried Chicken: Er begann im Alter von 40 (!) mit dem Hühnchenverkauf an einer Tankstelle, welche er in seiner privaten Wohnung zubereitete. 15 Jahre später wurde er Millionär und verkaufte 1964 seine Anteile an eine Investorengruppe.
  • Dass es manchmal bloß eine gute Idee braucht, zeigte uns Momofuku Ando, der Erfinder der ersten Instant-Nudeln! Erst im Alter von 48 Jahren (1958) setzte er seine Idee in die Tat um, die heutzutage in fast jedem Supermarkt zu finden ist!
Alter schützt vor Erfolg nicht!
  • Ein bestes Beispiel dafür, dass es nie zu spät ist, etwas Neues anzufangen und damit erfolgreich zu werden, ist der Author Harry Bernstein. Die Einsamkeit, die er durch den Tod seiner Frau erlebte, überwand er mit dem Schreiben. So veröffentlichte er sein Buch „The Invisible Wall: A Love Story that broke Barriers“ im Jahre 2007 im Alter von ganzen 96 Jahren (!) und wurde damit sehr berühmt. (Er wurde übrigens 101 Jahre alt)
Trotz Begabung muss man sein Bestes geben, um erfolgreich zu sein- genau wie Stephen King!
  • Stephen King wird wohl jedem von Euch ein Begriff sein. Der berühmte Autor konnte seinen Traum vom Schreiben überhaupt nicht so früh verwirklichen, wie er es gerne getan hätte: viele Verlage lehnten ihn ab. Nach seinem Englisch-Studium wurde er Englisch-Lehrer. Er musste nebenher die Haushaltskasse noch als Bügler in einer Wäscherei aufbessern, so dass kaum Zeit zum Schreiben blieb. Sein erstes berühmtes Werk „Carrie“ fischte seine Frau aus dem Mülleimer heraus und ermutigte ihn, es zu ende zu schreiben. Erst im Jahre 1973 fand sein Werk dann doch einen Verlag gefunden. Es wurde ein voller Erfolg! Später wurden die Rechte daran später für 400.000 Dollar an einen anderen Verlag verkauft. Bald darauf konnte S. King seinen Lehrerjob an den Nagel hängen und sich gänzlich seiner Leidenschaft widmen.
  • Ein weiteres Beispiel für einen sehr erfolgreichen „Spätzünder“ ist der uns allen wohl bekannte Gerhard Schröder. Ob ihr´s glaubt oder nicht- er fing tatsächlich mit dem Verkauf von Nägeln und Schrauben in einem Eisenwarenhandel an! Doch mit der Zeit reichte ihm das nicht- er träumte von etwas ganz anderem! So holte er erst die Mittlere Reife nach und dann das Abitur, bevor er ein Jurastudium und infolgedessen eine Anwaltskarriere absolvierte. Doch auch das war ihm noch nicht gut genug: G. Schröder wollte noch mehr! So ging er in die Politik und tadaaa- wurde er Bundeskanzler Deutschlands!
  • Das Schlusslicht für heute bildet eine Person, die die größte Gefolgschaft der Menschheitsgeschichte haben sollte: unser geliebter Prophet Mohammed (Frieden und Segen seien auf ihm)! Trotz seines Analphabetismus und seiner Jugend als Hirte wurde er ein erfolgreicher Geschäftsmann, der für seine Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit bekannt war. Deshalb bekam er auch den Spitznamen „Al-Amin“ – der Vertrauenswürdige. Als der Engel Gabriel zum ersten mal zu ihm kam, um ihm Gottes Botschaft zu bringen, war der Prophet (s.a.s.) völlig überrumpelt. Es war jedoch der Anfang seines großartigen Prophetentums, zu dessen Zeitpunkt er bereits 40 Jahre alt war. Obwohl ich ihn aus Respekt nicht als „Spätzünder“ bezeichnen würde, so ist seine Geschichte doch ein Sinnbild dafür, dass man auch im Alter nochmal komplett neue Aufgaben übernehmen kann!

Wie Du sehen kannst, muss man eine Menge Mut haben, sich im „besten Alter“ noch auf eine neue Idee einzulassen. Aber wenn man für seine Leidenschaft `brennt´, wird man damit auch erfolgreich sein, in shaa Allah!

Doch was zeichnet diese Leute aus, was machen sie anders? Wir können drei Haupteigenschaften dieser erfolgreichen Leute erkennen, nämlich, dass sie:

  • an sich und ihre Fähigkeiten glauben!
  • nicht aufgeben!
  • das tun, was ihnen liegt!

Lebst Du schon, oder träumst Du noch?

Egal, ob Dein Umfeld an deine Fähigkeiten glaubt oder nicht- lasse Dich nicht entmutigen! Finde Deine Stärken, schaue nach Wegen, Deinen Traum zu leben und mach immer WEITER!

Natürlich wird es manchmal auch graue Tage geben, oder Bereiche, die einem nicht so liegen, die aber einfach dazu gehören (wie z.B. die Rechtslagen, mit denen sich ein angehender Heilpraktiker herumschlagen muss, Steuern, etc.). Aber das nimmt man gerne in Kauf, wenn man weiß, wofür.Wichtig: Setze dir kurz- und Langzeit- Ziele mit genauen Daten-Angaben! Und zerfresse dich nicht vor Ärger, wenn es mal nicht so klappt, sondern schau‘ immer nach vorn! Suche dir außerdem Gleichgesinnte oder zumindest Leute, die Dich ermutigen und an deine Fähigkeiten glauben!

Lebst Du schon Deinen Traum? Oder hast Du es vor? Oder bräuchtest Du Hilfe dabei, deine Stärken heraus zu finden? Gerne kannst Du einen Kommentar hier lassen oder mich anschreiben!

Mögen Allah uns helfen, unsere Träume zu leben!

Eure Khalisa

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s